slider-1 PAPSCH-04915_S PAPSCH-04924_S PAPSCH-04925_S PAPSCH-04936_S PAPSCH-04950_S PAPSCH-04980_S

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

slider-1 slider-2 slider-3 slider-4 slider-5 slider-6 slider-7

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

Zweiter Bahnticket-Betrüger legt Geständnis ab

 

Der aufsehenerregende Fall der beiden Ticketbetrüger, die die deutsche Bahn um ein sechsstelligen Betrag in Euro gebracht hatten, in dem sie ihre illegal erworbene Tickets weiterverkauften, wurde jetzt vor Gericht weiterverhandelt. Auch der Mandant von Dr. Gerold Papsch legte jetzt auf dessen Anraten hin ein Geständnis ab. Das kann ihn auf den Weg zur Bewährungsstrafe bringen.

Gerade in Strafrechtsverfahren kommt es auf das richtige Handeln und Unterlassen zum richtigen Zeitpunkt an. Vertrauen Sie deshalb einem erfahrenen und versierten Strafverteidiger. Er kann auch in sehr schwierigen Fällen möglicherweise eine mildere Strafe erreichen. Unsere Kanzlei ist unter anderem spezialisiert auf Strafverteidigung.

Weiterlesen ...

Ticket-Trickser vor Gericht

 

Nachlässigkeiten im elektronischen Buchungssystem der Deutschen Bahn ermöglichte es zwei Betrügern, gefälschte Bahntickets zu einem Wert von rund 250.000 EUR in den Umlauf zu bringen. Allerdings erwirtschafteten sie auf eBay nur etwa ein Drittel des Nominalwerts der Tickets. Jetzt wurden die beiden Betrüger vor dem Landgericht  verurteilt. Dr. Papsch hatte für seinen geständigen Mandanten eine relativ milde Bewährungsstrafe von 22 Monaten erreicht.

Wenden Sie sich im Falle eines Betrugs Vorwurfes unverzüglich an unsere Kanzlei. Wir vertreten Sie erfahren und engagiert im Ermittlungsverfahren und vor Gericht.

Weiterlesen ...


© Claudia Becker. Video. Text. Bild. - www.videotextbild.de

Prozess um Schüsse im Kaltenweider Wald

Eine geschickte Verteidigungsstrategie ist im Strafrecht häufig entscheidend. Dabei lohnt es sich für Angeklagte oft auch, in die Offensive zu gehen und ihre Sicht der Dinge offen darzulegen. Diese Erfahrung jedenfalls konnte ein wegen des Einsatzes einer Schusswaffe angeklagter Mandant unserer Kanzlei kürzlich machen.

Unsere Kanzlei bietet Ihnen eine erfahrene und kompetente Strafverteidigung. Nehmen Sie unsere Dienste möglichst früh in Anspruch, wenn Ihnen Strafverfolgung droht.

Weiterlesen ...

Schrottfahrzeug im Internet

Autoverkäufer haben häufig einen schlechten Ruf. Das diese oft kolportierte Annahme nicht nur ein Vorurteil ist, musste kürzlich eine Mandantin der Kanzlei erfahren, als ein Autohändler sie offensichtlich bewusst über den Wert ihres Gebrauchtwagens täuschte.

Vertrauen Sie im Vertragsrecht und Kaufrecht der Erfahrung sowie Kompetenz unserer Kanzlei!

Weiterlesen ...

Streit in Wohnungseigentümergemeinschaft


Eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ist eine rechtlich sehr komplexe Angelegenheit. Ohne rechtliche Begleitung fehlt den Beteiligten häufig die Kenntnis der einschlägigen rechtlichen Vorschriften. Diese Erfahrung musste auch ein Verwalter einer Wohnungseigentümergemeinschaft machen, dem wegen einer Fristversäumnis die Inanspruchnahme für die Kosten eines Fahrstuhleinbaus drohten. Dr. Gerold Papsch konnte im Wege eines Anerkenntnisses auf eine spätere Einigung der Streitparteien hinwirken.

Weiterlesen ...

Speditionsmitarbeiter zwei Jahre Bewährungsstrafe

 Viele Menschen unterschätzen die Gefahr, die von Verkaufsaktivitäten rund um gestohlene Ware ausgeht.  Schnell macht man sich hier selbst strafbar, wird zum Hehler und hinterzieht Steuern. So erging es auch einem mehrfachen Familienvater, der sich mit Ebay-Verkäufen gestohlener Apple-Geräte ein besonders gutes Geschäft erhoffte und jetzt eine Bewährungsstrafe erhielt.

 Lassen Sie vermeintlich "besonders günstige" Angebote zum Weiterverkauf von Waren lieber nochmals von uns anschauen. Ein strafrechtlich geschulter Anwalt durchschaut die typische Hehlersituation und kann so verhindern, dass Sie sich strafbar machen. Auch wenn bereits strafrechtliche Verfolgung droht oder begonnen hat, sind Sie bei Rechtsanwalt Papsch & Collegen in besten Händen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Kontakt & Anfahrt

Sie haben Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Herrenhäuser Markt 3
30419 Hannover

Telefon: 0511 807223 - 0
Telefax: 0511 807223 - 29

E-Mail: kanzlei@papsch.de
Internet: www.papsch.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
Termine können bei Bedarf auch abends oder am Wochenende vereinbart werden.