slider-1 PAPSCH-04915_S PAPSCH-04924_S PAPSCH-04925_S PAPSCH-04936_S PAPSCH-04950_S PAPSCH-04980_S

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

slider-1 slider-2 slider-3 slider-4 slider-5 slider-6 slider-7

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

Ausverkauf im Freibad beginnt

Im Freibad Godshorn sind die Lichter bereits ausgegangen. Nun beginnt der Ausverkauf – im Internet.

Download: Presseartikel (PDF)

Bundesgerichtshof setzt der Eigenbedarfskündigung weitere Grenzen im Kontext einer sozialen Zielsetzung

Die erwünschte Umsetzung eines sozialen Projekts rechtfertigt keine Eigenbedarfskündigung. Mit diesem Urteil vom 10.Mai 2017 setzt der Bundesgerichtshof (BGH) seinen restriktiven Trend zum Thema Eigenbedarf fort.

Eigenbedarfskündigungen werden durch die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung Schritt für Schritt weiter erschwert. Lassen Sie sich vor Ausspruch einer solchen Kündigung unbedingt rechtsanwaltlich beraten und die Eigenbedarfskündigung entsprechend vorbereiten. Dr. Papsch & Collegen stehen Ihnen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Steckt die Stadt Geld ins Hallenfreibad?

Ein Gutachter wertet Technik für den Sommerbetrieb ohne größere Probleme als brauchbar – kommunaler Zuschuss würde knapp 150 000 Euro betragen

Download: Presseartikel (PDF)

Die Eigenbedarfskündigung - zukünftig für den Vermieter weiter erschwert

Zwei aktuelle Urteile des Bundesgerichtshofes (BGH) stärken die Rechte der Mieter bei einer Kündigung wegen Eigenbedarfs. Künftig ist daher zu erwarten, dass an Eigenbedarfskündigungen noch höhere rechtliche Anforderungen gestellt werden als es bisher der Fall war. Eine der Kündigung vorausgehende umfassende rechtliche Beratung wird unverzichtbar. Kontaktieren Sie Dr. Papsch & Collegen - wir machen Ihre Eigenbedarfskündigung rechtssicher!

Weiterlesen ...

Rätselraten um Antrag der Bad-GmbH Godshorn

Die Betreiber-Gesellschaft kann Betrieb bis zum Sommer nur sicherstellen, wenn die Stadt künftig monatlich 4000 Euro mehr zahlt

Download: Presseartikel (PDF)

Zweiter Bahnticket-Betrüger legt Geständnis ab

Erst ein "Wiso"-Fernsehbericht brachte die Ermittler aufs Gleis / Bahn kontrolliert gezielt Käufer von Schnäppchenpreis-Fahrkarten

Download: Presseartikel (PDF)

Kontakt & Anfahrt

Sie haben Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Herrenhäuser Markt 3
30419 Hannover

Telefon: 0511 807223-0
Telefax: 0511 807223-29

E-Mail: kanzlei@papsch.de
Internet: www.papsch.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
Termine können bei Bedarf auch abends oder am Wochenende vereinbart werden.