Mietrecht: Was Vermieter wissen müssen

Dr. Gerold Papsch
RA Dr. Gerold Papsch
Fachanwalt: Miet-
und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen beraten und vertreten Vermieter in allen rechtlichen Fragen

Mietrecht für Vermieter ist ein komplexes juristisches Gebilde. Nicht nur deshalb ist das Vermieterrecht schwer zu verstehen. Eine Vielzahl an regelmäßigen Urteilen des Bundesgerichtshofes lassen es überdies noch unübersichtlicher werden, weshalb es wichtig ist, eine Vermieter-Beratung in Anspruch zu nehmen.

Lassen Sie sich von Dr. Papsch & Collegen, Ihren Fachanwälten für Vermieter, beraten und in mietrechtlichen Belangen unterstützen. Auf diese Weise behalten Sie nicht nur den Überblick, sondern vermeiden so möglicherweise kostenintensive Fehler. Als Vermieter haben Sie nicht nur Rechte gegenüber Ihren Mietern, sondern auch Pflichten, wobei Sie beide Seiten kennen sollten.

 

Ihre Rechte als Vermieter kennen und anwenden

Wenn Sie eine Wohnung vermieten, haben Sie das Recht, innerhalb der engen gesetzlichen Vorgaben dem Mieter gegenüber eine Mieterhöhung geltend zu machen. Sie haben als Vermieter auch die Möglichkeit, ihre Wohnung vor vertragswidrigem Gebrauch zu schützen. Dann können Sie unter bestimmten Voraussetzungen und unter Einhaltung einer Kündigungsfrist die Kündigung aussprechen.

Während der Mieter im Falle einer Kündigung unabhängig von der Dauer des Mietverhältnisses eine dreimonatige Kündigungsfrist einhalten muss, sind Sie als Vermieter auch weiterhin an die Staffelung der Kündigungsfrist gebunden, die sich an der Dauer des Mietverhältnisses orientiert.

 

Juliana Sandrock
RAin Juliana Sandrock

Mietnomaden als besonderer Fall im Mietrecht für Vermieter

Problematischer sieht es im Fall von Mietnomaden aus, deren Zahl zunimmt und vor denen sich jeder Vermieter fürchtet. Nicht nur bei diesem Sachverhalt lohnt sich eine Vermieter-Beratung bei Dr. Papsch & Collegen. Allerdings ist gerade bei Mietnomaden ein geplantes Vorgehen unerlässlich. Schließlich handelt es sich hier um Menschen, die nicht nur die Miete schulden, sondern die wissentlich auch die Wohnung verwohnen und möglicherweise auch verwüstet zurücklassen.

Eigenmächtiges Handeln bringt Sie hier nur selten weiter. Ähnliches gilt für eine von Mietern vorgenommene Mietminderung. Hier sollte überprüft werden, ob die Mietminderung berechtigt ist oder nicht. Dementsprechend sollten Sie dann als Vermieter rechtssicher handeln. Diese Rechtssicherheit erhalten Sie durch uns, die Kanzlei Dr. Papsch & Collegen, Ihren Fachanwälten für Vermieter.

Jetzt zum Thema Mietrecht für Vermieter guten Rat anfordern

 

Kontakt & Anfahrt

Sie haben Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Herrenhäuser Markt 3
30419 Hannover

Telefon: 0511 807223 - 0
Telefax: 0511 807223 - 29

E-Mail: kanzlei@papsch.de
Internet: www.papsch.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
Termine können bei Bedarf auch abends oder am Wochenende vereinbart werden.