slider-1 PAPSCH-04915_S PAPSCH-04924_S PAPSCH-04925_S PAPSCH-04936_S PAPSCH-04950_S PAPSCH-04980_S

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

slider-1 slider-2 slider-3 slider-4 slider-5 slider-6 slider-7

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Wir sind bundesweit tätig und nehmen die Interessen unserer Mandanten im gesamten Bundesgebiet wahr. Mit dem richtigen Know-How meistern wir auch ungewöhnliche Herausforderungen.

Weitere Informationen

 

Datenschutzerklärung

 

Präambel

Unsere Website bietet neben der rein informatorischen Nutzung verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die nachstehend genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

 
1 Information über die Erhebung/Verarbeitung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung/Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind gemäß Artikel 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Personenbezogene Daten sind damit alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie beispielsweise der Name, die Adresse, die Email-Adresse, das Nutzerverhalten und anderes.

(2) Verarbeiten ist gemäß Artikel 4 Nr. 2 DSGVO jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 
2 Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

(1) Verantwortlicher ist gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Dr. Gerold Papsch
Herrenhäuser Markt 3
30419 Hannover

(2) Unseren Datenschutzbeauftragten (Juliana Sandrock) gemäß Art. 37 DSGVO erreichen Sie unter der Anschrift: Herrenhäuser Markt 3, 30419 Hannover; Telefon: 0511 – 807 22 30; Telefax: 0511 – 807 22 329; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


3 Welche Daten werden konkret erhoben/Einsatz von Cookies u.a.

(1) Wir nutzen auf unserer Website aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von vertraulichen Inhalten, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Dies hat zur Folge, dass die übermittelten Daten nicht mitlesbar von Dritten sind. Zu erkennen ist die verschlüsselte Verbindung für Sie daran, dass in Ihrem Browser in der Adresszeile „https://“ steht und zudem ein Schlosssymbol angezeigt wird.

(2) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art 6 I 1 f) DSGVO):

 

  1. IP-Adresse,
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  5. Zugriffsstatus/http-Statuscode,
  6. Jeweils übertragene Datenmenge,
  7. Website, von der die Anforderung kommt,
  8. Browser,
  9. Betriebssystem und dessen Oberfläche,
  10. Sprache und Version der Browsersoftware.

 

(3) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Browser gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

(4) Einsatz von Cookies:

 

  1. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
  • Transiente Cookies (dazu 2.)
  • Persistente Cookies (dazu 3.)

 

  1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

 

  1. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

  1. Sie können Ihre Browsereinstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party Cookies oder allen Cookies ablehnen. Ferner können Sie ein Browser-Plugin unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren, um die durch den Cookie erfassten Daten an Google sowie Verarbeitung durch Google zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

  1. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion u.a.) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 I1 f) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

  1. Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

(5) Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I 1 f) DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörde bei der Nutzung von Google Analytics um. Weitergehende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de . Sie können Google Analytics auch jederzeit deaktivieren, vgl. § 8 (3).

(6) Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(7) Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 I 1 f) DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

(8) Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 I 1 f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(9) Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 I 1 f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ .

(10) Unsere Website nutzt über eine API, d.h. eine Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Für die Nutzung dieses Dienstes muss Ihre IP-Adresse gespeichert werden. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Anbieter dieser Seite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 I 1 f.) DSGVO dar.

Weitere Informationen finden Sie auch in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ .

(11) Auf dieser Seite verwenden wir Google AdWords. Es handelt sich um ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das sogenannte Conversion- Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Nach 30 Tagen verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Wenn Sie als Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besuchen und die Gültigkeit des Cookies noch nicht abgelaufen ist, können wir und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein an anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Keine Informationen erhalten jene, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an einem Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzerseinstellungen deaktivieren. Wenn Sie dies tun, werden Sie nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Rechtsgrundlage der Speicherung der „Conversion-Cookies“ ergibt sich aus Art. 6 I 1 f.) DSGVO, denn der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Angebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google:

https://www.google.com/policies/privacy/

Es steht Ihnen frei, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie stets über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Deaktivierung die Funktionalität der Website eingeschränkt werden kann.

(12) Die Inhalte der betriebenen Seite können in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Dafür wird das eRecht24 Safe Sharing Tool genutzt, welches einen direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und den Nutzern erst dann herstellt, wenn Sie als Nutzer aktiv auf diesen Button klicken/drücken. Eine automatische Übertragung Ihrer Nutzerdaten an den jeweiligen Betreiber der Plattform erfolgt dementsprechend nicht. Wenn Sie bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet sind, erscheint sodann bei der Nutzung/Betätigung des Buttons des jeweiligen sozialen Netzwerks ein Informationsfenster, in dem Sie als Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen können. Somit können Sie als Nutzer datenschutzkonform die Inhalte unserer Seite in den sozialen Netzwerken teilen, ohne dass ein komplettes Surf-Profil durch die jeweiligen Betreiber der Netzwerke erstellt werden kann.

§ 4 Zweck der Erhebung/Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website; Rechtsgrundlage

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden auf der Grundlage von Art. 6 I 1 a) DSGVO die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name sowie Telefonnummer und anderes) von uns gespeichert, um Ihre Fragen, Belange, Anfragen und Wünsche, die im Zusammenhang mit unserer Leistung stehen, zu beantworten. Nur durch Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten ist es uns möglich, Ihre individuellen Fragen, Belange, Anfragen und Wünsche konkret zu bearbeiten.

(2) Falls Sie uns eine direkte Einwilligung i.S.v. Art. 4 Nr.11 DSGVO erteilt haben, beruht die Erhebung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 I 1 a) DSGVO.

(3) Auf die in § 3 einzelnen jeweils benannten Rechtsgrundlagen wird nochmals ausdrücklich verwiesen.

(4) Wir beabsichtigen nicht, Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen als den in § 4 I der Datenschutzerklärung vorgesehenen Zweck zu verwenden.

 

§ 5 Dauer der Speicherung/Löschen der personenbezogenen Daten

Die in diesem Zusammenhang anfallenden personenbezogenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (bspw. durch Entfallen des Zwecks u.a.), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

§ 6 Ihre Rechte im Überblick

(1) Grundsätzlich haben Sie gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  1. Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO,
  2. Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO oder Löschung gemäß Art. 17 DSGVO,
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO,
  4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO,
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO,
  6. Recht auf Benachrichtigung über die Verletzung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen gemäß Art. 34 DSGVO.

 (2) Wenden Sie sich dazu an uns und nehmen Kontakt über die unter § 2 hinterlegten Daten auf.

 

§ 7 Widerruf

Falls Sie gemäß Art. 6 I 1 a) DSGVO eine Einwilligung zur Erhebung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit nach Art. 7 III DSGVO widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 
§ 8 Widerspruch / Google Analytics

(1) Soweit wir die Erhebung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gemäß Art. 6 I 1 f) DSGVO stützen, können Sie nach Art. 21 I DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Selbstverständlich können Sie der Erhebung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse gemäß Art. 21 II DSGVO jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter unseren angegebenen Kontaktdaten informieren.

(3) Google Analytics können Sie unter folgendem Link deaktivieren:

Google Analytics deaktivieren

 

§ 9 Beschwerderecht bei dem Landesbeauftragten für Datenschutz

Sie haben zudem gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Erhebung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Zuständige Datenschutzbehörde ist:

 

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefonnummer: 0511/120 4500
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

§ 10 Stand

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren.

 

Kontakt & Anfahrt

Sie haben Fragen? Gern stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Rechtsanwälte Dr. Papsch & Collegen

Herrenhäuser Markt 3
30419 Hannover

Telefon: 0511 807223 - 0
Telefax: 0511 807223 - 29

E-Mail: kanzlei@papsch.de
Internet: www.papsch.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
Termine können bei Bedarf auch abends oder am Wochenende vereinbart werden.